Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | 18.05.2021, 11:07 PM | Abmelden


Nachrichtendienst
Alle wichtigen Neuerungen im Board
#61
News vom 26. November

Prolog
Einen schönen Tag!

Heute gibt es Mininews, weil wir euch ein neues Feature nicht vorenthalten wollen :)

Neue Editierfunktion
Es ist euch jetzt möglich, Beiträge verschiedener eigener Accounts aus einem Charakter heraus zu bearbeiten, solange dieser Teil des Accountswitchers ist.
Ein Beispiel mit meinen Accounts: Ileana kann Alicias, Milenas oder Aodhs Beiträge bearbeiten, ohne dass sich umgeloggt werden muss.

Wir hoffen, dass euch diese Änderung den Forenalltag erleichtert,

Liebe Grüße,
Rica im Namen des Teams.

united we stand - divided we fall
#62
News vom 01. Dezember

Prolog
Guten Morgen!

Dass wir zur Weihnachtszeit einen Adventskalender oder ähnliches aus dem Hut zaubern ist schon zu einer kleinen Tradition geworden. Dieses Jahr müssen wir an der Stelle aber leider pausieren - da wir Teamies zu sehr vom Leben eingespannt waren, um 24 Türchen zu füllen.
Dennoch möchten wir, dass ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommt! An jedem Adventssonntag wird es daher ein bisschen Neues im Forum geben, das euch diese Zeit versüßen soll.

Auf den Konferenzen geht es weiter
Ihr habt zuletzt ein wenig warten müssen, aber nun ist es soweit. Wir haben uns diese Woche am Riemen gerissen und NPC-Posts für alle offenen Konferenzen vorbereitet (na gut es waren ja auch nur 2 xD). Damit habt ihr wieder Stoff um auf dem politischen Parkett tanzen zu können.

Zusätzlich haben wir ein weiteres Freizeitevent in Moritzburg gestartet und denken an, den Neujahrsball irgendwann Anfang nächsten Jahres "aufzulösen"und bestehende Szenen im normalen Inplay zu integrieren. Neu ist die Parforcejagd, deren Ende bespielt wird. Das bedeutet die Reiter dürfen noch ein Stückchen gallopieren, ehe es zu einem Umtrunk in gesellschaftlicher Runde kommt (wo also auch Nichtreiter anwesend sein können). Wir hoffen hier auf ein wenig gelöste Stimmung.

Zitat:09. Januar: Französische Parforcejagd
Der Grund der Moritzburg ist rießig und reich an Wild - es ist nunmal das Jagdschloß der Wettiner. Am sonnigen 9. Januar begibt man sich vormittags auf die Jagd nach Hirschen. Französische Parforcejagd bedeutet dabei, dass es eine berittene Jagd ist, die von Hunden begleitet wird. Die Hunde sind es auch, die die Fährte der Wildtiere aufnehmen. Das erlegte Wild landet am Abend auf den Tellern der royalen Gesellschaft.

Eine neue Liste
Unsere Technikfee hat mal wieder gezaubert und uns die Liste mit bestehenden Ehen, Verlobungen,... technisch automatisiert. Hier könnt ihr hineinschnuppern und werdet entdecken, dass die Liste aktuell nicht ganz vollständig ist. Bitte kontrolliert, ob eure Charaktere darauf stehen und tragt eure Beziehungen nach, falls dem nicht so ist. Das geht ganz einfach über das Feld "Profil" -> "Beziehungen" -> "Beziehung hinzufügen". Die Eintragungsmöglichkeiten wurden hier erweitert und es besteht sogar die Möglichkeit, direkt auf das Gesuch eines noch nicht besetzten Partners zu verlinken!

Bei Fragen und Problemen wendet euch vertrauensvoll an Hope (Aria/Cecilie), oder schreibt in den Support.


Schneefall
Was wäre der Dezember ohne Schneefall im DK? Auch heuer haben wir das Schneegestöber wieder aktiviert und werden es bis in den Januar hinein behalten. Solltet ihr deswegen Anzeigeprobleme haben sagt Bescheid und wir deaktivieren es für einen Style!

Weihnachtsbäckerei - Lebkuchen
ZUTATEN
Für den Teig:
450 g Honig
4 Eier
350 g Zucker
1 kg Mehl
100 g gemahlene Mandeln
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Pck. Lebkuchengewürz
1 Pr. Salz
10 g Natron

Für die Glasur:
1 Eiweiß
250 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft

Für die Verzierung:
Schokoladenplätzchen
bunte Schokolinsen
Gummibärchen
abgezogene Mandeln


1. Honig in einem kleinen Topf leicht erwärmen. Die Eier in einer Schüssel mit dem Zucker schaumig rühren und den Honig dazugeben.

2. Das Mehl mit den restlichen Teigzutaten vermischen und unter die Honigmasse kneten. Den Teig mit Folie abgedeckt mind. einen Tag ruhen lassen.

3. Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und mit Pätzchenausstechern ausstechen und diese auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 200°C Ober/Unterhitze ca. 20 min backen, bis die Lebkuchen leicht braun werden. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4. Das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker unterrühren. Den Zuckerguß mit dem Zitronensaft verrühren

5. Die Lebkuchen nach Wunsch mit dem Zuckerguß und den Verzierungen verzieren.

6. Aufessen!

Epilog
Nur kurz erwähnt sei, dass die aktuelle Blacklist erschienen ist - wir hoffen natürlich, dass hier so wenig Charaktere wie möglich hopps gehen werden.

Wir wünschen euch einen wunderschönen ersten Advent!

Eure Teamies.

united we stand - divided we fall
#63
News vom 08. Dezember

Prolog
Guten Abend!

Wir wünschen euch einen schönen zweiten Advent, sowie ein erholsames Restwochenende! Auch heute haben wir wieder ein paar Präsente im Gepäck, die euch den Tag etwas versüßen sollen.

Neue Mitgliederliste
Ja, es gibt schon wieder ein technisches Gimmick zu bewundern ;)
Ab sofort ist es euch möglich die Mitgliederliste nicht nur nach Namen zu sortieren, sondern auch nach Alter, Zugehörigkeit etc. zu sortieren. Damit lassen sich Anschlussmöglichkeiten übersichtlicher ausloten (z.B. wenn ihr sehen wollt ob es andere Charaktere in eurem angestrebten Alter gibt).
Viel Spaß damit!

Neues Design
Wer Majs Bastelecke durchstöbert hat, hat es bestimmt schonmal gesichtet - bisher wurde es aber nicht umgesetzt. Unser neues Design "Broken Glass" gehört der hellen Fraktion an und unterscheidet sich im Aufbau etwas von der bisherigen Auswahl. Ihr findet euch hoffentlich zurecht!
Es kann gut möglich sein, dass sich hier noch ein bisschen was ändern wird, weil doch noch nicht 100% Zufriedenheit herrscht ;)

Epilog
Die Blacklist wurde heute gelöscht, frei gewordene Länder und Avatare können damit ab sofort wieder reserviert werden! Belgien wird seine Kolonien in Afrika als fixe Vorgabe behalten.

Noch einen schönen Sonntag!
Eure Teamies.

united we stand - divided we fall
#64
News vom 15. Dezember

Prolog
Guten Abend!

Wir wünschen euch einen schönen dritten Advent! Der Weihnachtsstress nimmt zu, die Wochenenden sind gefühlt nur noch halb so lang. Doch auch dieses Mal wollen wir euch den Sonntag mit ein paar Aufmerksamkeiten versüßen.

Neue Gesuchsbewerbung
Ja, es gibt schon wieder ein technisches Gimmick zu bewundern ;)
Bei der Erstellung von Themen im Gesuchsbereich bzw. deren Bearbeitung können nun Zusätze mitgeliefert werden. Wozu das Ganze? Mithilfe des dort angegebenen Namen, der Shortfacts und einer kleinen Beschreibung können Gesuche nun auch auf dem Index beworben werden. Überall wo ihr die Zitate -Funktion findet, beispielsweise Footer im Broken Glass Design, wechseln sich nun Gesuch oder Zitat in zufälliger Reihenfolge ab.
Das Beste: Ihr müsst euch nicht ums Austragen kümmern. wird das Gesuch archiviert, verschwindet auch die Anzeige wir von Zauberhand.

Schokoladenmakronen
ZUTATEN
50 g Zartbitterschololade
2 Eisweiß
100 g feiner Zucker
1 P. Vanillezucker
1 EL Kakao

1. Den Backofen auf 130°C vorheizen. Die Schokolade fein reiben. Das Eiweiß mit dem Besen eines Handrührgerätes auf höchster Stufe steif schlagen. Weiterschlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen.

2. Vanillezucker, Kakao und Scholokade vorsichtig unterheben. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten.

3. Etwa 30 min auf der mittleren Schiene backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

6. Aufessen!

Epilog

Noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!
Eure Teamies.

united we stand - divided we fall
#65
News vom 22. Dezember

Prolog
Guten Abend!

Wir wünschen euch einen schönen vierten Advent! Der Countdown läuft, wir haben es fast geschafft! Also auf zum Marathon des Plätzchenknabberns und Schmausens.

Weltgeschichte
Auch bei dem letzten Geschenk konnten wir es uns nicht verkneifen, euch etwas Technisches zu präsentieren.
Vor Wochen haben wir euch mal gefragt, was in all den bespielten Ländern zwischen dem letzten Inplay-Zeitraum und dem momentanen passiert ist...Das war nicht nur eine Hausaufgabe ohne Sinn, sondern kann ab sofort in Form einer kleinen Weltgeschichte/Chronik nachgelesen werden. Klick mich
Und weil die Welt des DK schon so riesig und gut bespielt ist, gibt es auch ein paar Filter auf der Seite, die euch das Suchen an gewissen Fäden einfacher machen sollen
...Jetzt ist es vielleicht aber so, dass euch Dinge auffallen, je länger ihr das Ganze anguckt. Vielleicht ist irgendwas in der falschen Kategorie? Manches auch einfach veraltet? Da hab ich die Lösung - und nein, sie heißt nicht, fragt das Team ;) - ab sofort findet ihr im Profil einen neuen Menü-Punkt unter der Diplomatie. Dort könnte ihr alle alle Events anpassen und auch für jedes Land Events erstellen, die in der Chronik auftauchen.
Keine Bange, kaputt gemacht werden kann nichts, da wir alles Änderungen speichern. So kann auch mal der lösch-wütigste Abend ungeschehen gemacht werden ;)
.

Epilog

In diesem Sinne wünschen wir euch schon einmal an dieser Stelle ein frohes Weihnachtsfest. Genießt die Zeit mit euren Lieben!

united we stand - divided we fall
#66
News vom 11. März

Vorwort
Einen wundervollen Mittwoch Heart

Jetzt gab es länger keine News, dafür haben wir jetzt umso längere im Gepäck und hoffen damit dem ein oder anderen eine kleine Freude zu bereiten.

Aufnahmestopps
Mit dem Wegfall einiger Charaktere hat sich die Schieflage in manchen Bereichen der Charakterkonzepte gebessert. Wir möchten daher einige Aufnahmestopps streichen:

  • Aufnahmestopp 1: Keine neuen weißen Herrscherhäuser mehr auf dem afrikanischen Kontinent
    -> Als untergeordnete Gebiete ist es weiterhin in Ordnung


  • Aufnahmestopp 2: Keine neuen Kolonien mehr auf dem Afrikanischen Kontinent
    -> Da es hier ja ohnehin eine Festlegung gibt!

  • Aufnahmestopp 3: Selbstständige Länder mit einem Herrscher unter 30 Jahren
    -> Grafen und andere untergeordnete Charaktere dürfen es weiterhin sein.

  • Aufnahmestopp 4: Verloren gegangene Königskinder. Davon haben wir aktuell 3 unterschiedliche Konzepte im Forum, was für die bespielte Charakter/Länderanzahl genug ist.

  • Aufnahmestopp 5: Es werden keine neuen katholischen Länder erlaubt, die in der Realität nicht katholisch geprägt sind.

    Brennt euch eine Idee dazu also schon länger unter den Nägeln, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dazu gekommen! Die Aufnahmestopps werden wieder eingeführt, wenn wir das Gefühl haben die Kapazität fürs Forum ausgeschöpft zu haben.


Regeländerungen
Wir haben das Teammeeting auch darauf verwendet, nochmal durch unsere Forenregeln zu gehen und diese soweit möglich auszumisten. Weggefallen ist dadurch die Charakterobergrenze, sowie einige Hinweise auf nicht existente Threads (Bewerberbetreuung, Steckbriefarea,...). Ansonsten hat sich nur eine Sache geändert:

Zitat:Charakterweitergabe Generell werden im DK keine Steckbriefe weitergegeben. Sollten Charaktere eine tragende Rolle für andere Charaktere spielen und sie wegbrechen, dürfen diese allerdings auch in ähnlicher Form neu gesucht werden.
Länderinformationen verbleiben so lange im Forum, wie es darin beheimatete Charaktere gibt.

Wir haben diesen Regelzusatz eingeführt, um zusätzlich nochmal dafür zu sorgen, dass Charaktere nicht groß ungeschrieben werden müssen, wenn Anschluss wegbricht.

Festlegung von Geschichten
Weniger Charaktere, weniger Bürokratie. Das kommt uns - ehrlich gesagt - gar nicht so ungelegen, da wir die Zügel nun etwas lockern können. Konkret bedeutet das, dass Charaktergeschichten nicht mehr reserviert werden müssen, wenn sie andere Länder betreffen. Eigene Fäden werden also besser geschützt, es gibt ja genug Länder, in die man ausweichen könnte. - Dennoch wünschen wir uns einen kurzen Hinweis in den Reservierungs-Thread, damit wir zum einen selbst Bescheid wissen und zum anderen es für alle sichtbar vermerken können. Wissen alleinig in Köpfen kann sonst gut und gern zu Zoff führen - selektive Erinnerung, andere Wahrnehmung...wer kennt es nicht.

Wir bitten aber darum, dass ihr euch selbstständig mit Interessenten für Länder zusammensetzt (und nett zu ihnen seid! ;)), die gern in ein Land mit verbandelter Geschichte ziehen wollen. Wir können und möchten als Team nicht jeden einzelnen Storyfaden im Kopf haben müssen, der für jemanden wichtig ist. Insofern: behaltet die Charakterschmiede im Auge und löchert ruhig auch Neulinge, die sich in den Discordchat des Forums hinzugesellt haben.

Wichtig für uns, um künftige große Löcher zu vermeiden: wir verstehen, dass hier jeder seine eigene Kreativität, gerade was Ländererschaffungen angeht, einbringt. Zukünftig werden einmal im Forum ausgespielte Konzepte aber nicht mehr ausradiert, wenn sie für noch vorhandene Charaktere und Geschichten relevant sind. Wir meinen damit natürlich keine Steckbriefübernahmen, aber Landzusammenschlüsse, Namen, grobe Storyfäden gehören gegebenenfalls zum Divided Kingdoms und können damit auch neu gesucht werden. Ohnehin werden Neubespielungen vermutlich nicht dem entsprechen, was sich der ursprüngliche Schöpfer dabei gedacht hat.

Nullsetzung von Charaktergeschichten
Manche Charaktere hier haben schon sehr viel erlebt und sich weiterentwickelt, stehen mittlerweile aber ohne ihren ursprünglichen Anschluss da. Wir möchten darauf hinweisen, dass eine auf Null Setzung des Charakters kein Problem ist, wenn gegebenenfalls noch vorhandene Postingpartner informiert und das mit ihnen geklärt wird.
Ein konkretes Teambeispiel ist hier Victoire, deren Vogtlandverbindung getilgt werde wird.

Zusammenhänge
Es ist immer ein Stück weit doof, wenn einem Anschluss wegbricht, der für den eigenen Charakter wichtig war. Es ist schon mehr als einmal vorgekommen, dass dann Spieler ohne Anschluss da standen und erst den Charakter umschreiben mussten, ehe er wieder spielbar war.
Wir möchten dem entgegenwirken und etwas an der Charaktererstellung, aber auch den bereits vorhandenen Charakteren ändern!

Konkret bedeutet das, dass wir Charaktere vermehrt an beständige Grundplots koppeln möchten. Als Beispiel: Viktoria und Herbert haben eigentlich nichts miteinander im Ingame zu tun, aber beide hängen am Grundplot Raben, wie ein Blick auf die Plotliste verrät. Bei Bedarf sind sinnvolle gemeinsame Plays, über ein Zufallstreffen hinaus, leicht zu verwirklichen.
Wir knobeln an diesem Punkt noch etwas, möchten aber Raben als Thema und fix neu Kolonien übernehmen. Bei Anregungen zu weiteren Grundthemen wendet euch jederzeit an ein Teammitglied eurer Wahl!

Wir wünschen euch noch einen schönen Tag,

Liebe Grüße eure Teamies

united we stand - divided we fall
#67
News vom 31. Juli

Vorwort
Es ist Montag und wir fahren hier mal mit dem Staubwedel durch! Immerhin gibt es schon ein paar unter euch die etwas aufgeschnappt haben dürften und wir haben euch etwas zu tun mitgebracht.

Zeitsprung
Wir lieben Sachsen und den dortigen Plot wirklich, aber da seit dem letzten Sprung doch sehr viel Zeit vergangen ist und viele Länder anders oder nicht mehr bespielt sind, möchten wir in absehbarer Zeit einen Zeitsprung durchführen. Ein genaues Datum gibt es noch nicht, weil wir im Hintergrund ganz in Ruhe vorbereiten wollen, aber wir bemühen uns sehr darum die Ingamefäden aufzugreifen und die Datenbank nicht zu vergessen - nur erstmal etwas beseite zu schieben um anderen Themen Platz zu machen.

Der Februar entführt uns nach Oslo/Norwegen und es wird - wie wenig anders zu erwarten - um Finnland gehen. Aufgrund diverser diplomatischer Spannungen und innerpolitischen Querelen (#Schweden) werden die Charaktere hier aber nicht gezwungenermaßen die ganze Zeit an einem Ort 'gefangen' sein, sondern die Möglichkeit haben zu Terminen anzureisen. Gerne würden wir mit euch mit neuen Teilnehmemodellen experimentieren, zu denen ihr euch auch gerne äußern und Vorschläge einbringen könnt.

Ein weiteres wichtiges Betätigungsfeld wird der nordamerikanische Kontinent sein, wobei wir davon absehen wollen hier einen konkreten Ingameort zu benennen. Verschiedene Reiche haben hier mit unterschiedlichen, teils erheblichen Problemen zu kämpfen und dann mischt sich auch noch Europa ein. Ist das nun ein Fluch oder Segen? Worum es genau geht, werdet ihr mit Ankündigung der Plots erfahren.

Richtig, neben Oslo wird es dieses Mal nur Wien als ohnehin beständigen Spielort geben. In dieser neuen Runde dürfen die "Anderen Orte" etwas populärer werden und wir erwarten, dass es einige Charaktere geben wird, die aus verschiedenen Gründen in der Weltgeschichte herumfliegen.


RABE-Serverstandorte
Durch unseren geplanten Sprung werden wir unsere aktuellen Besprechungen beenden müssen und angesetzte canceln/vertagen. Zum Teil wurde schon entschieden wo die RABE-Server stehen sollen.

Die Serverstandorte für Nordamerika sind daher Kanada (13 Stimmen) und Kewaunee (9 Stimmen) - Kalifornien wurde mit nur vier vergebenen Stimmen aus dem Rennen geworfen.

Für Ozeanien hat das Team Hand des Schicksals gespielt und die Standorte auf die beiden größten Länder verteilt: Australien und Neuseeland.

Davon abgesehen rufen wir euch ab sofort dazu auf darüber abzustimmen, an wen die restlichen Plätze gehen sollen. Jeder an der RABE-Konferenz teilnehmende Charakter (egal ob in der Szene oder nicht) hat dabei zwei Stimmen pro Region zu vergeben. Das bedeutet, ihr dürft mit jedem Charakter bis zu 10 Stimmen abgeben (Süd-/Mittelamerika, Asien, Europa, Afrika, Orient).
Die Abstimmung läuft ab jetzt für zwei Wochen.
[Hier gehts zur Abstimmung]

Wir wünschen euch noch einen schönen Tag,

Liebe Grüße eure Teamies

united we stand - divided we fall
#68
News vom 23. August

Vorwort
Ein wunderschönes Wochenende! Heute gibt es eine kleine Umfragauswertung, die eure Charaktere auch im Ingame verwenden dürfen. Immerhin hat es sich nicht um eine anonyme Abstimmung gehandelt.

Auswertung Serverstandorte
Wer eine komplette Liste stehen möchte, wer hier für wen abgestimmt hat, sei auf diesen Beitrag verwiesen.
Es gab auf jeden Fall sehr klare Gewinner in der Serverkonferenz - diese werden in den kommenden Ingamemonaten die nötige Infrastruktur für die Abspeicherung der RABE-Daten bereitstellen und fest in den Hintergrundinfos verankert werden. Fixierte Serverstandorte sind hiermit:

Afrika


Südafrika
› unbespielt
› real: Südafrika
Stimmen aus: Spanien, Neuseeland, Kalifornien, Norwegen, Preußen, Kewaunee, Schweden, Pennsylvania, Byzanz, Böhmen, Georgien

Ägypten
› unbespielt
› real: Ägypten
Stimmen aus: Spanien, Russland, Kalifornien, Preußen, Kewaunee, Schweden, Pennsylvania, Texas, Böhmen

Asien


Japan
› unbespielt
› real: Japan
Stimmen aus: Neuseeland, England, Kalifornien, Norwegen, Preußen, Schweden, Texas, Byzanz, Böhmen, Kanada, Georgien

Indien
› unbespielt
› real: Indien
Stimmen aus: Norwegen, Kewaunee, Pennsylvania, Böhmen, Kanada

Es gab einen Stimmengleichstand Mongolei/Indien. Wir haben uns für Indien entschieden, da wir bereits Kenntnis davon haben, dass Russland sich zurückziehen wird (ergo gibt es dann keinen Stimmenpatt).

Europa


Norwegen
› bespielt
› real: das reale Norwegen samt Polargebieten (abzüglich Svalbard), Färöer, (Finnland - angestrebt: gemeinsame Regierung)
Stimmen aus: Spanien, Neuseeland, England, Norwegen, Preußen, Schweden, Byzanz, Böhmen, Georgien, Kanada

England
› bespielt
› real: England selbst, Isle of Man, Kanalinseln, Anguilla, Antigua und Barbuda, Brit. Jungferninseln, Malediven, Pitcairninseln, Sri Lanka, St. Helena sowie Ascension und Tristan da Cunha, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
Stimmen aus: Spanien, Neuseeland, England, Russland, Kalifornien, Preußen, Kewaunee, Pennsylvania, Böhmen, Kanada

Nordamerika


Kanada
› bespielt
› real: Kanada
Stimmen aus: England, Neuseeland, Slowakei, Württemberg, Weißrussland, Australien, Mecklenburg, Georgien, Byzanz, Norwegen, Böhmen

Kewaunee
› bespielt
› real: Michigan, Wisconsin, Illinois und Indiana
Stimmen aus: England, Slowakei, Australien, Georgien, Byzanz, Norwegen, Preußen

Nordamerika wurde im Ingame ausverhandelt

Orient


Georgien
› bespielt
› real: Armenien, Aserbaidschan, Georgien samt aller realen Exklaven von Armenien und Aserbaidschan wie z.B. Nachitschewan, sowie Inseln im Schwarzen bzw. Kaspischen Meer wie z.B. Çilov
Stimmen aus: Spanien, Neuseeland, England, Kalifornien, Norwegen, Preußen, Kewaunee, Schweden, Pennsylvania, Texas, Byzanz, Böhmen, Georgien, Frankreich

Israel
› unbespielt
› real: Israel
Stimmen aus: Neuseeland, England, Russland, Kalifornien, Norwegen, Kewaunee, Pennsylvania, Texas, Byzanz, Georgien, Kanada

Süd- und Mittelamerika


Cuauhtēmallān
› bespielt
› real: Guatemala + Belize
Stimmen aus: Spanien, Neuseeland, England, Russland, Kalifornien, Kewaunee, Cuauhtēmallān, Preußen, Schweden, Pennsylvania, Böhmen

Paraguay
› unbespielt
› real: Paraguay
Stimmen aus: Spanien, Kalifornien, Norwegen, Preußen, Kewaunee, Frankreich, Texas, Böhmen

united we stand - divided we fall
#69
Zeitsprung

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen/angedeutet möchten wir im Oktober unseren Zeitsprung umsetzen.
Um genau zu sein möchten wir am 15.Oktober mit euch in den März springen.

Aber wieso erst am 15.? Der Oktober ist doch dann fast rum!
Das ist eine berechtigte Kritik, aber wir wollen uns allen den Stress nehmen, die Blacklist mit einem Zeitsprung zu verbinden. Manchmal kann es schwer genug sein, neue Szenen zu finden. Da wäre es schade, wenn ein Charakter wegen Planungen, die sich ziehen, untergeht.

Aber wieso März? Keine 2 Posts drüber schreibt ihr noch Februar!
Auch das stimmt, doch je mehr Form der neue Plot angenommen hat und je mehr wir die momentanen IP-Szenen angucken, umso mehr Logiklücken würde ein Zeitsprung in den Februar aufwerfen. Falls jemand schon fest mit dem Februar gerechnet hat, tut uns das leid, aber…

Was passiert denn nur alles in diesen 4 unbespielten Wochen?
Hier würden wir als Team gern ein wenig auf eure Mithilfe hoffen. Schon jetzt nehmen wir gern Infos mit auf, ob irgendwo Krönungen ausstanden oder Beziehungen öffentlich wurden etc. Da ihr eure Länder aber natürlich am besten kennt, würden wir da auf Zuruf warten.
Aber davon abgesehen könnt ihr natürlich auch Fakten auf höherer Flughöhe von uns erwarten.

Alles gut und schön, aber man kann fast Tage abzählen bis dahin, lohnen sich neue Szenen überhaupt noch?
Uns ist bewusst, dass der Zeitsprung noch weit genug weg ist, dass sich posten eigentlich lohnt. Gleichzeitig kriegt man nicht jede Szene in gut 2 Wochen durch. Aus diesem Grund bieten wir euch an, dass Szenen umdatiert werden können. Wenn es rein private Szenen sind, wird das auch problemlos möglich sein. Wenn die Szene politische Bedeutung hat, würden wir euch bitten, vorher zu klären, was theoretisch im Januar schon raus gekommen wäre – wieso das Ganze? Wir möchten verhindern, dass ein Domino-Effekt entsteht, bei dem die Umdatierung einer Szene noch etliche andere invalide machen würde.

Liebe Grüße eure Teamies

united we stand - divided we fall
#70
News vom 15. Oktober

Prolog
Schönen guten Abend!

Gut Ding möchte lang Weile haben, aber irgendwann ist auch die längste Wartezeit vorbei: Wir springen daher wirklich ein paar Wochen im Ingame!
Wie schon in den letzten News verkündet, befindet sich das Forum damit im März. Dieses Mal ist auch der gesamte Monat direkt bespielbar; es gibt keine Zeitverschiebung zwischen den Konferenzen. Hier möchten wir jedoch noch auf unseren unteren Hinweis zu "bespielten Plotszenen" hinweisen.
Was in den Konferenzen im Januar rauskam, beziehungsweise nicht oder auch, was im Februar so passiert ist, könnt ihr gern hier nachlesen bzw. auch gern ergänzen. Die Liste wirkt bisher schließlich noch sehr ereignisarm.

Neuer Ingameort
Wir starten in Norwegen. Auch wenn Nordamerika ebenso im Fokus des Plots steht, haben wir uns hier gegen einen festen Spielort entschieden.
Generell möchten wir in diesem Zeitsprung ein bisschen davon weg, dass sich immer die ganze Adelswelt in einem Land trifft. Mithilfe von Video- und Telefonkonferenzen kann man diese logistischen Herausforderungen schließlich umgehen! Daher seht es bitte nicht zu sehr als Entscheidungszwang zwischen den Spielorten an.
Des Weiteren gehen uns als Spielorte Sachsen und die Eisenbahnreise verloren. - Selbstverständlich bleibt Wien als Spielort erhalten und kann als 'neutraler' Ort für Plays gern genutzt werden.

Die Plots findet ihr hier für Norwegen und hier für Nordamerika.

Tragt euch bitte in der Wer ist wo Liste ein, sofern noch nicht geschehen!

Alte Zeitsprungankündigung
Die Dektektive unter euch oder jene mit gutem Gedächtnis erinnern sich vielleicht noch an jene Zeilen aus den letzten Zeitsprung-News:

...Im Contest gewann der Urlaub in der Karibik haushoch, weshalb wir im Ingame-Februar (der noch lang!!! auf sich warten lassen wird) einen vollkommen unpolitischen, außereuropäischen Urlaubsort bespielen werden.
LJ und ich haben unsere Köpfe aber auch schon wegen des zweiten Orts rauchen lassen. Es sollten immerhin möglichst viele Charaktere mit dem politischen, europäischen Ingameort angesprochen werden. Zur Lösung kamen wir eigentlich per Zufall erst gestern: da sich so viele von euch für das Comenius-Programm interessieren und ihre Länder daran teilhaben lassen, sowie Hope und ich ohnehin ein Jubiläumsjahr wollten, feiern wir im Februar 50-jähriges Bestehen des Studentenaustauschprogramms in Berlin. ...


Diese Thematiken sind jetzt leider vorerst unter den Tisch gefallen. Aber uns war es an der Stelle wichtiger, Plots zu schaffen, von denen wirklich alle etwas haben. Die Charaktervielfalt hat sich innerhalb dieses letzten Inplay-Zeitraums doch in ganz andere Richtungen entwickelt als damals gedacht.


Bespielte Plotszenen
Anders als zuletzt werden wir euch für diesen Ingame-Zeitraum keine vollständigen Konferenz-Programme liefern. Es hat sich auch dieses Mal gezeigt, dass nicht alles geschafft wird oder schöne Ansätze abgewürgt werden müssen, um doch Zeit und Raum für vermeintlich wichtiges zu lassen.
Ebenso wirkt es wenig zielführend, nicht bespielte Konferenzsitzungen zwangsläufig mitzuführen. Im Moment haben wir nicht das Gefühl, dass sie dem Ingame wirklich Mehrwert bieten, den normale Absprachen nicht auch mit sich bringen würden.
Entsprechend werden wir starten wir ganz entspannt mit 1-2 Themen für Norwegen sowie Nordamerika. Weitere Themen und damit Konferenztermine folgen entsprechend nach Bedarf.
Ergebnisse der Sachsen-Konferenz findet ihr dennoch hier


Epilog
An der Stelle ein großes Danke an Maj, die uns die Hintergrundinfos zu Norwegen geschrieben hat!

Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Viel Spaß mit den neuen Anstößen!

Eure Teamies


united we stand - divided we fall
#71
News vom 03. Dezember

Teamänderung
Schönen guten Abend!

Ein paar von euch hatten über die letzten Wochen und Monate sicherlich hin und wieder einen Verdacht, aber heute mache ich Nägel mit Köpfen. Ich verlasse das Forenteam und das Forum (behalte mir aber einen freundlich zur Verfügung gestellten Hausmeisteraccount), weil ich leider einfach den Bezug dazu verloren habe und das Genre heute nicht mehr meines ist.

Dabei halte ich hier auch öffentlich die Übergabe des Forums fest: es gehört nun Hope/LJ, liegt komplett in deren Händen, ohne dass ich mich von außen einmischen werde (nur um das auch nochmal klarzustellen. Sie können es umbauen, umziehen,.... ich werfe euch aber nicht vom Server.)!

Ich hab euch alle lieb (und insbesondere Hope und LJ, die mir das allerliebste Team waren in dem ich je Admin sein durfte <3)
Das Divided Kingdoms wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen behalten - ich habe ihm 2012 'ans Licht der Welt geholfen', war natürlich seither dabei und ich habe mir die Entscheidung komplett zu gehen auch nicht leicht gemacht. Habe in diesem Jahr immer wieder versucht doch noch Muse für das Forum zu finden (seeeehr erfolgreich, jaja^^).

Vielleicht werde ich eines Tages wieder hierher zurückkommen und mit einem neuen Charakter einsteigen. Was ich euch sagen kann ist, dass Hope und LJ dieses Schiff hier verlässlich schaukeln werden und das Forum auch nicht geschlossen wird. Ich habe mit beiden geredet und sie werden sich jetzt neu ordnen.

Was meine Inhalte, Geschichten, etc angeht: Bitte greift euch was ihr wollt. Ihr dürft alles zu 100% nutzen. Seien es Grafiken, Charaktere (z.B. Siegmund, Tegbesu,...), Länderinformationen - oder was eben sonst so anfällt. Ihr müsst mich nicht fragen, innerhalb des Divided Kingdoms vererbe ich das komplett an die Allgemeinheit.
Wenn ihr Sorgen wegen eurer Charaktere habt, da sie mit meinen verbandelt sind/waren: wendet euch an Hope und LJ, grade letztere verliert jetzt auch ein paar Fäden. Wenn es noch Rückfragen gibt könnt ihr mich jederzeit in Discord ansprechen - ich behalte zwar diesen Hausmeister-Account hier aber kann nicht sagen ob/wann ich hier hereinsehe. Auf dem Forenserver bleibe ich darum auch zumindest in der nächsten Zeit noch erhalten.

Liebe Grüße und viel Freude mit euren Geschichten!

Eure Rica


united we stand - divided we fall
#72
News vom 01. Februar

Prolog
Hallo zusammen,

jetzt ist es schon wieder gut 2 Monate seit den letzten News her. Weihnachten, Jahreswechsel, Pandemie-Situation...die Liste der störenden und ablenkenden Faktoren könnten wir sicher noch um einiges erweitern.
Doch das heißt nicht, dass LJ und ich deshalb nicht fleißig und auch mit großem schlechten Gewissen am Forum basteln. Denn all diese Gedanken/Ideen sind leider noch nicht soweit, dass man wirklich etwas sehen kann.

Whitelist
Eine Änderung für die nächsten 3 Monate können wir euch jedoch präsentieren: Wir ersetzen die Blacklist temporär mit einer Whitelist. Die Wegbrüche aus den letzten Wochen, Monaten haben doch zu große Löcher gerissene, um sie einfach zu übergehen. Daher bitten wir euch selbst noch einmal zu grübeln und natürlich auch gern mit uns zu grübeln, welche Charas noch eine Chance im DK haben.
Hier ist uns auch wichtig, dass wir vielleicht alle wieder etwas enger zusammenrücken. Sei es durch gemeinsame Fäden oder weil sie geografisch nicht mehr ganz so zerstreut sind.

Aufräumarbeiten
Getrieben von dem Gedanken oben "wieder mehr zusammenrücken" werden wir auch all die Gesuche/Listen etc noch einmal abgrasen und ggf. mittlerweile überflüssige Informationen löschen.
Hier geht es nicht nur um einen Frühjahrsputz, sondern (auch mal wieder) um Fäden, die gerade im Forum geistern, die aber niemand mehr von bespielt oder je bespielt hat, weil sie vor unserer Zeit entstanden sind.

Wenn es also etwas gibt, woran ihr euch arg stört: Sprecht es bitte an und wir gucken, ob wir das Problem auch das Zeitliche segnen lassen können.

In diesem Sinne,
Liebe Grüße vom Team

united we stand - divided we fall


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste