Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | 21.10.2020, 09:50 PM | Abmelden


fifteen miles over the speed
#1
Charaktervorstellung

Dänemark-Grönland
Geplanter Charakter: Mit Anfang 30 und als Däne hätte Carl-Henrik eigentlich längst verheiratet sein müssen, schaut man sich viele andere Familienmitglieder an. Doch es scheint, als habe der königliche Großvater den jungen Mann vergessen oder dieser sich mit Erfolg ans äußerste Ende der besiedelten Welt zurückgezogen. Als Vizegouverneur von Svalbard ist seine Anwesenheit im hohen Norden zugleich nicht permanent notwendig - und so sieht man Carl-Henrik andernorts seinen Hobbies nachgehen.
Segeln, das Fahren teurer Autos oder Ausführen verwöhnter Frauen scheint dabei ganz oben auf der Liste seiner Vorlieben zu stehen, während man zugleich falsch damit liegt, ihn als arroganten Schürzenjäger abzustempeln. Gesellschaft ist ihm in seiner Freizeit lediglich wichtig, da es genug gibt, das er beruflich mit sich und seinem König allein ausmachen muss.
Es stimmt zwar, dass Carl-Henrik die Militärakademie absolviert hat, in diesem Rahmen viel Verwaltungskram studiert und in diesem Bereich auch gearbeitet hat - doch der Posten des Vizegouverneurs ist nicht ganz so echt wie er wirken soll. Stattdessen ist Carl-Henrik Teil des Geheimdienstes, bzw. dessen Kontrolle, und daher immer da, wo sein Großvater ein besonders kritisches Auge auf aktuelle Arbeiten braucht. Das lässt sich am besten mit einem alleinstehenden Mann realisieren.

Sonstiges: Das Königreich Dänemark-Grönland wird im Sinne eines leidlich aufgeklärten Absolutismus regiert, was bedeutet, dass die Macht sehr uneingeschränkt beim Staatsoberhaupt allein liegt. Gewaltenteilung kennt das Land so wenig, wie eine erbliche Gleichberechtigung von Frauen, ein Lehnssystem oder Adelsfamilien. Diese haben sich im 17. Jahrhundert ganz freiwillig selbst entmachtet und die Nachfahren dieser Familien gehören heute nur in Teilen zu den Problemen des Landes, die mit dem Namen "Rabe" umschrieben eindeutig vorhanden sind. Ein Anschlag im April 2013, bei dem die Kronprinzengattin ihr Kind verlor, beweist es.
Der fehlende Adel im eigenen Land sorgt für hohe Verbindungen in andere Staaten, um die man sich als dänischer König in sehr unterschiedlichem Maß kümmert. Von besten Freund zum unwichtigen Nachbarstaat zu werden, geht förmlich schnell - wenn Dänemark-Grönland auch immer eine Antwort darauf hat, warum das gerade passiert.

Zusätzlich zu dem, was sich wirtschaftlich über die realen Landesteile recherchieren lässt, mag ich aus dem alten Konzept aufgreifen, wie aktiv Dänemark-Grönland im Onlinebereich ist: Auf staatliche Zensurfilter versteht man sich nicht nur für das eigene Land bestens, sondern ist da auch für andere Länder tätig.
Von Schonen hab ich gelesen, das baue ich ein.
Ne aktuelle Diplomatieübersicht wäre super, dann muss ich die nicht ausm Quelltext fischen.

Danke!

going fast as ya can off to your daydream
Antworten
#2
Hey Maj,

gegen dein Konzept spricht rein gar nix. Hoffe du findest bald wieder Muse zum Stecki schreiben.

LG
LJ
Antworten
#3
Vielen Dank!

Ich würde immer noch gern die erbetene Diplomatieübersicht nehmen.
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste