index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Bestätigungen
#1
Wir haben bei euch wegen einer Partnerschaft angefragt und ihr wollt diese nun bestätigen? Ja, hier seid ihr genau richtig :)

Unverzichtbare Daten:

  •   Link zum Forum
  •   Storyline
  •    Banner
  •    Rating
  •    Genre



Auf eine lange und positive Partnerschaft
Antworten
#2


Nachdem Trimagischen Turnier sollte sich die Welt der Zauberer verändern. Gerüchten zufolge soll der dunkle Lord wieder zurückgekehrt sein. Eine Nachricht, die keine Hexe und auch kein Zauberer gerne im Tagespropheten lesen möchte. Aber es scheint als würden die dunklen Tage wieder zurückkehren. Wurde der dunkle Lord wirklich nicht besiegt? Ist er wirklich wieder da? Der Minster für Zauberrei widerlegt die Gerüchte über die Rückkehr des dunklen Lords. Nach Ansicht des Zaubereiministeriums stützt sich die Annahme, dass Lord Voldemort zurück ist, allerdings nur auf die Aussage von Harry. Der Zaubereiminister Cornelius Fudge weigert sich daher strikt, dessen Geschichte zu glauben. Der Dunkle Lord ist nicht zurückgekehrt und es handelt sich um eine Lüge. Doch, es gibt zu viele Indizien, dass der dunkle Lord wieder da ist. Es verschwinden weiter Leute, die nie wieder gefunden werden. Dementoren verirren sich in die Mugglewelt und greifen junge Hexen und Zauberer an. All das wird aber nicht an die Außenwelt gebracht. All das wird verdeckt für die Ohren der Zauberwelt. Denn niemand will die Wahrheit bekennen.

Die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei bleibt von den allem nicht ganz verschont, auch wenn dies der einzige sichere Ort in der Zauberwelt bleibt. Neben den Alltag der Schüler, spalten sich auch hier die Meinungen. Es gibt die, die nicht an der Rückkehr des dunklen Lords glauben, aber es gibt auch die, die nicht Blind vor Angst sind und befürchten, dass der dunkle Lord wieder zurück ist. Aber all das verbleibt weiterhin im Untergrund. Durch das Schweigen bemerkt niemand, dass der dunkle Lord somit immer mehr Zeit gewinnt, stärker und mächtiger zu werden. Das Ministerium mischt sich immer mehr in die Angelegenheiten der Hogwarts Schule ein - um alles unter Kontrolle behalten zu können. Albus Dumbledor zieht sich immer mehr zurück und es scheint als wären die Schüler und Schülerinnen auf sich alleine gestellt. Wird am Ende nicht einmal mehr Hogwarts sicher sein? Wird überhaupt jemand den Aufstieg von Voldemord verhindern können? Ist es wieder an der Zeit Dumbledors Armee ins Leben zu rufen? Wer wird sich dieser Aufgabe gewachsen fühlen? Wie wird das alles enden?

• Wir sind ein Potter - Ära Board und spielen im Jahr 1995.
• Unser Rating ist L3S2V2 [Empfohlen ab 16 Jahren].
• Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung und unsere Mindestpostinglänge liegt bei 1500 Zeichen.
• Spielbar sind Schüler, Lehrer, Orden des Phönix, Todesser, Ministerium - Mitarbeiter und Hexen/Zauberer.
• Nicht spielbar sind bei uns Muggle und Squibs.
Magische Besonderheiten sind begrenzt spielbar.
• Wir besitzen eine interne Winkelgasse.


ZUM BOARD
Antworten
#3


Hogwarts Again - Dive into the future ...
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Echt gemein ist was da kommt

Aug des Molchs, Froschgebein
Haar und Zunge kommen rein
Auch ein blinder Stachelwurm
Rühren bis zum großen Sturm

Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Echt gemein ist was da kommt

Kessel siedet den Schlangenschwanz
Springt im Kessel wie im Tanz
Drachenblut und Wolfsgebiss
Hexen lieben Finsternis

Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Schlimmer, schlimmer noch als immer
Kessel glüh im Feuerschimmer
Echt gemein ist was da kommt

Storyline

Die Welt wie wir sie kennen steht im Umbruch, die Zeit vor einem Scheideweg.
Neue dunkle Wolken ziehen am Himmel auf, das Unheil naht – schleichend, aber sicher.
Das Dunkle vermehrt sich wie ein Schwarm von Bienen um ihre Königin. Denn zusammen mit Dominik Fraser und Rodolphus Lestrange, rekrutiert die Dark Queen immer mehr Todesser. Der elitäre Kreis der dunklen Macht, bereitet sich auf eine Reformierung vor. Obwohl einst der Plan Lord Voldemort zurückzuholen bei der Zeitreisemission gescheitert ist, wurden weitere – neue "Pläne" in Zeiten der trügerischen Ruhe geschmiedet. Die Umsetzung dieser schreitet mit großem Erfolg voran. Das angestrebte Ziel ist die erneute Wiedergeburt des dunklen Lords. Und dafür ist sein getreuer Anhänger Rodolphus Lestrange bereit alles zu geben, sei es sogar sein Leben.

Die neuesten Anschläge und unheilvollen Taten der Lakaien von Delphini Lestrange, sind am Ministerium auch nicht so ganz vorübergezogen. Wie auch, wenn fast wöchentlich im Tagespropheten über eine weitere Katstrophe berichtet wird? Mit großer Sorge verfolgen auch Albus Potter und Scorpius Malfoy diese Artikel, vor allem nachdem sie es waren, die vor vier Jahren die besagten Pläne durchkreuzten. Kein Wunder, dass alles in der Aurorenzentrale auf Hochtouren läuft und sie zur Sicherheit der Schüler, einen ihrer fähigsten Auszubildenden als Referendar nach Hogwarts eingeschleust haben. Und wer wäre besser dafür geeignet als James Potter, der älteste Sohn von Harry Potter? Eben, das hatten sie sich auch gedacht.

Eine ähnliche Idee zur Informationsbeschaffung hatte auch die Dark Queen, welche es sich unter einer Deckidentität zusammen mit ihrer rechten Hand in Hogwarts gemütlich gemacht hat. Während sie dort als neue Professorin für die Verteidigung gegen die dunklen Künste und Hauslehrerin von Ravenclaw angestellt wurde, ist wird Hayden sein Abschlussjahr dort verbringen. Jene Mission als Teil des Planes ist so streng geheim, dass die Dark Queen außer ihrer rechten Hand niemanden sonst eingeweiht hat. Die Frage ist nur, welche Ziele sie wohl damit verfolgt?
Ausgerechnet an Halloween, wo die Schüler diesen Feiertag auf dem Jahrmarkt von Hogsmead und anschließend am Abend auf dem Maskenball genießen wollen, läuft für einige aus der Lehrer- und Schülerschaft alles drunter und drüber. Unverhofft taucht Harry Potter an diesem Tag mit dreizehnjährigen Zwillingen in Hogwarts auf, die er als die Patenkinder seiner Frau Ginny ausgibt. Und dass ausgerechnet nachdem nur vier Stunden zuvor, eine neue Prophezeiung im Wahrsageunterricht ausgesprochen wurde.

"Werden zwei alte Blutlinien bei Mondschein vereint.
Am 31.06.2024 vor Freude der Himmel weint.
Da wird der Spiegelschlüssel als Rettung geboren.
Ohne sie ist der Zukunftsfrieden verloren.

Nur der Wandel der Zeit es vollbringt.
Wenn das Ticken des Zeitumkehrers erklingt.
Feuer und Erde, wie Ying und Yang.
Doch mächtig sind sie nur im Einklang.

Es werden ganze 13 Jahre vergehen.
Bis sie sich heute und morgen wiedersehen.
Lediglich mit der Hilfe von morgen.
Vertreiben sie Kummer und Sorgen."


Eine Woche zuvor:
Harry: "Wer seid ihr. Und wie kommt ihr hier überhaupt herein?!"
Holly: "Das spielt gerade keine Rolle"
Niklas: "Was meine Schwester damit sagen möchte ist, dass wir dringend mit ihnen sprechen müssen"
Holly: "Bitte hören sie uns zu. Es handelt sich um Leben und Tod"
Niklas: "Ja, das stimmt. Alles steht auf dem Spiel"
Holly: "Die Gegenwart und Zukunft"
Niklas: "Nur aus diesem Grunde sind wir hier und wir benötigen ihre Hilfe. Ohne sie schaffen wir es nicht" Harry "Wovon sprecht ihr? Ihr könnt nicht einfach so hereinplatzen! Woher genau kommt ihr überhaupt?""
Holly: "Wir stammen aus der Zukunft"
Niklas: "Und haben die weite Reise auf uns genommen"
Holly: "Um das Böse in seine Schranken zu weisen"
Niklas: "Ja. Wir beide sind bloß Kinder, aber sie waren auch ein Kind- als sie mit Hermine und Ron, Voldemort die Stirn geboten haben"
Holly: "Wir wurden durch eine Prophezeiung, wie Sie einst dazu auserkoren, dessen Namen der nicht genannt werden darf und seine Gefolgschaft für ein und alle mal zu vernichten"
Niklas: "Leider besagt die Prophezeiung, dass dies nur in dieser Zeit möglich ist"
Holly: "Und uns ist bewusst, dass es ein langer und beschwerlicher Weg wird"
Niklas: "Das wir sogar ein bis zwei Jahre hier verweilen werden müssen"
Holly: "Und somit von unseren Familien getrennt sein werden"
Niklas: "Und hier kommen sie in Spiel"
Holly: "Denn sie sind unser Großvater"
Niklas: "Deshalb wussten wir nicht an wen wir uns sonst wenden sollten"
Holly: "Außer an Großtante Hermine"
Niklas: "Doch diese weilt in Hogwarts, und ohne sie kommen wir dort erst gar nicht hinein"
Harry: "Ich bin euer was?! Okay, gut. Ich werde euch helfen, wenn ihr mir später erklärt was genau los ist"
Niklas: "Das ist eine lange Geschichte"
Holly: "Ja, die werden wir ihnen später in Ruhe erklären"

So fand Harry Potter heraus, dass der dunkle Lord wieder geboren werden wird und seine Enkel die einzige Chance auf endgültigen Frieden darstellten. Dabei waren die Zwei noch so jung. Wie grausam konnte das Schicksal nur sein?
Die Abstammung mütterlicherseits von Holly und Niklas war für ihn am schwersten zu verdauen. Weil ihre Mutter Delphini Lestrange, die Tochter von Lord Voldemort ist. Diese war jedoch in der Zukunft als Alice-Isobel Potter bekannt und dort mit seinem Sohn James verheiratet.

Die Frage, die sich uns stellt, werden sie es mit der Hilfe von Verwandten und neuen Freunden schaffen? Wie wird die Geschichte ausgehen?

Kommt mit bei dieser spannenden Reise, schreibt mit uns zusammen die Geschichte und findet es heraus.


Eckdaten.... Harry Potter ist Zaubereiminister
.... Hermine Weasley ist Schulleiterin
.... Delphi Diggory hat die Macht ihres Vaters - Lord Voldemort - übernommen und schart Todesser um sich.
.... Voldemort wird wieder auferstehen
.... Rodolphus Lestrange leitet, nach Delphini, die Todesser
.... Es gibt eine neue Prophezeihung
.... James Potter und Delphini Lestrange werden Zwillinge bekommen. Jene werden aus der Zukunft in die Gegenwart reisen.
.... Sie werden sich einzig und allein nur Harry und Hermine anvertrauen.
.... Charaktere die in den Büchern Tod sind, bleiben das auch. Außer Außnahmen, die mit dem Team besprochen werden und logsche Ideen mit sich bringen.
.... Wir spielen im Jahr 2023
.... Albus Potter und Scorpius Malfoy sind beste Freunde
.... Die Narbe von Harry Potter brennt wieder.
.... Parsel sprechen einzig und allein Harry und Albus Potter und Delphi Diggory.
.... Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
.... Wir haben ein FSK 18 Rating
.... Mindestpostlänge beträgt 1000 Zeichen.

Links Storyline | » Regeln | » Gesuche



thanks to Madam Mim


PS: Wir haben uns den neuen Dsgvo angepasst zum einen und zum andren haben wir nun eine neue Storyline und wollte diese euch übermitteln. Bitte ändert sie in eure Daten, eine erneute Bestätigung auf Partnerschaft ist nicht nötig.
Auf weitere Partnerschaft.
LG das Team vom Hogwarts Again
Antworten
#4
CAMDEN VILLAGE • SINCE 1848
Wir befinden uns im Jahr 1879, hoch oben im Norden von Wyoming in dem kleinen Städtchen Camden Village. Rancher, Farmer und Geschäftsleute haben sich hier mit der Hoffnung auf ein besseres Leben niedergelassen. Das nahe Fort und die Regierung haben dafür gesorgt, dass die Indianer in ein Reservat gedrängt wurden.
Friedvoll hat sich in einem Land ohne Gesetze ein spießiges Bürgertum in Camden Village entwickelt, das seine Kinder zur Schule schickt, am Sonntag die Kirche besucht und täglich den neusten Klatsch im General Store austauscht. Und doch ist Unfriede vor wenigen Monaten in die Stadt gezogen. Gleich mehrere brutale Morde und eine Entführung haben die Gemeinde aufgeschreckt. Kleinere Gauner und Diebe treiben ihr Unwesen und halten den Sheriff mit seinen Männern auf Trab.
Durch die Eisenbahnanbindung kommen zahlreiche bunte Vögel in die Stadt und nicht jeder meint es ehrlich mit der Bevölkerung von Camden Village....

SALOON, GENERAL STORE, BORDELL, KIRCHE, SCHULE, GEFÄNGNIS
unsere stadt hat viel zu bieten
werde ein teil von ihr
Z I E H . N A C H . CAMDEN VILLAGE
WE BUILD THIS CITY
Es erwartet Dich eine Stadt voller Leben, deren Bürger bereit sind Dich in ihrer Mitte willkommen zu heißen! Es liegt ganz alleine an Dir, ob Du Dein Glück als Cowboy, Glücksritter oder Outlaw versuchen möchtest.
Vielleicht ist Dir aber auch ein Familienleben auf der eigenen Ranch lieber, womöglich suchst Du auch nur nach dem schnellen Geld. Gerüchten nach soll es sogar Gold hier oben geben... Werde also noch heute ein Teil unserer Stadt, schreibe mit uns Geschichte. Erlebe Dein eigenes Stück Wilder Westen in CAMDEN VILLAGE.

SCHREIBE DEINE EIGENE GESCHICHTE
werde ein teil von uns
M E L D E . D I C H . H E U T E . N O C H . A N
WE WANT YOU!!

Wir sind ein historisches Reallife-Board im Wilden Westen :: Spieljahr ist 1879 :: ab 18 Jahren :: Prinzip der Ortstrennung :: gespielt wird in der Stadt, im Reservat & im Umland :: spielbar ist alles denkbare aus dem Wilden Westen: Goldgräber, Glücksspieler, Indianer, Outlaws, Gesetzeshüter, Kopfgeldjäger, Rancher & Farmer, Freudenmädchen, Bürger, Geschäftsleute.

ZUM FORUM

Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste