index profil user listen avas unterkunft länder Wer ist Wo suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


[20 - 29 J] Byzanz über alles *reserviert*
Nobelissimos von Byzanz / Bruder / Sohn
#1
Nobellisimos von Byzanz
Δόξα και τιμή
Gesuchter
Markos Honoratos Phanarios Sofía
29 Jahre | Prinz von Byzanz und Bulgarien | Dominic Sherwood
Du bist der Erstgeborene des Kaisers von Bulgarien - und dennoch nur an zweiter Stelle der Thronfolge. Purpurgeboren, also zur aktiven Regierungszeit zur Welt gekommen, lautet das Stichwort, weswegen du erst nach deinem jüngeren Bruder Aleksandar gereiht bist. Auch wenn er es nie ausgesprochen hat - du bist dir ziemlich sicher, dass dein Vater lieber dich auf dem Thron sehen würde. Aber statt nun das intrigieren zu beginnen - immerhin würde es nach byzantinischem Recht reichen wenn Aleksandar tragischerweise einen sichtbaren körperlichen Makel davontragen würde - stellst du dich schon nahezu demonstrativ hinter ihn. Hast dich selbst dem Militär verpflichtet und lebst vor, warum Byzanz für dich das beste Land der Welt ist: eure Familie lässt sich nicht so einfach spalten, ihr könnt aufeinander bauen und seid gemeinsam erfolgreich! Auf andere Länder lässt sich mit diesen Gedanken im Kopf gut herabsehen. Denn so wie bei euch läuft es längst nicht überall. Ruhm und Ehre für Byzanz!


Suchende
Milena Cyra Wettin
25 Jahre | Prinzessin von Byzanz und Bulgarien, Kronprinzengattin von Sachsen
Deine kleine Schwester ist ebenso wie du vor der Krönung deines Vaters geboren worden und ebenso wie du nimmt sie in Vaters Herzen eine Sonderrolle ein. Zum einen war sie schon immer ein Papakind, zum anderen habt ihr sie erst seit kurzem wieder. Wurde sie euch doch geraubt, bei einem Attentat 1992 doch nicht zum Opfer der See, wie ihr es immer angenommen hattet. Die Kleine auf Spur zu bekommen, nun da ihr sie erfolgreich ausgeforscht, zurückgeholt... und direkt verheiratet habt, ist eine Herausforderung für sich.
Zum Glück vertraut Milena dir und deinem Vater, ist längst nicht so rebellisch wie sie hätte sein können. Gemeinsam versucht ihr Zeit gut zu machen, die euch gestohlen wurde - und du bemühst dich darum ihr klarzumachen, dass solche Dinge wie bügeln, nähen, kochen... einer Prinzessin von Byzanz nicht würdig sind. Niedere Aufgaben, die sind der Dienerschaft zugedacht.

Suchender
Konstantinos Asterios Phanarios Sofía
50 Jahre | Kaisar von Byzanz und Bulgarien
Konstantinos ist seit etwas über zwanzig Jahren Kaisar von Byzanz und Bulgarien und versucht Regierung und Familie gut unter einen Hut zu bekommen. An sich klappt das auch ganz hervorragend und ihr alle seid es gewohnt, dass er immer wieder für einige Wochen überhaupt nicht zuhause ist, in Byzantion seinen Regierungsgeschäften nachgeht - und sich dafür dann zuhause auch mal Zeit für jeden einzelnen nimmt. Fairerweise muss man dazu sagen, dass er die meiste Zeit wohl mit dir verbringt. Das mag wohl daran liegen, dass du ebenso wie er gern jagen gehst, aber auch sonst seid ihr beide schon fast mehr wie Vater und Sohn. Auf einer Wellenlänge.
Darum ist es auch kein Wunder, dass dein Vater vor allem dich mit der Aufgabe betraut, Milena auf den rechten Pfad zu führen. Vor allem dich vorschickt, um ein Auge auf sie zu haben. Insbesondere weil die Familie deines Schwagers ausgerechnet die verfeindeten Polen als Schutzschild engagiert haben. Gut möglich, dass du im Inplay also auch mal mit Stephan oder Siegmund Bathóry zusammenkrachen wirst.

Informationen
Schlussworte
Änderungen, Anschluss & so
Natürlich ist das Avatar verhandelbar - auch wenn wir Dominic Sherwood für eine sehr sehr gute Besetzung halten. An Alter oder Namen des Byzantiners ist aber nicht zu rütteln, weil Milena ihren Sohn unbewusst nach ihm benannt hat und er als der älteste Sohn erhalten bleiben soll.

Als Anschluss gibt es natürlich Milena und Konstantinos - daneben werden aber auch Friedrich Wettin (Ehemann von Milena), Mariam (zukünftige Schwägerin) und Stephanos (entfernteres Familienmitglied, Kaisar von Bithynien und Byzanz) bespielt. Außerhalb der Familie gibt es reichlich Charaktere in Markos Alter - es wäre kein Wunder, wenn er rund um den Globus Kontakte unterhält.

In Byzanz werden Kinder bereits in sehr sehr jungem Alter versprochen, geheiratet wird dann ebenfalls sehr jung. Markos sollte daher bereits unter der Haube sein - aktuell haben wir dafür eine Griechin Namens Thalía (Ava: Gemma Arterton?) eingeplant. An ihrer genauen Ausgestaltung darfst du selbstverständlich mitwirken und auch bei der Beziehung zwischen den beiden hast du freie Hand. Aus dieser Ehe hervorgegangen sollen bisher 2 Töchter sein - die von Konstantinos ihrerseits bereits wieder versprochen worden sind.

Byzanz ist zu Anfang sicherlich sehr verwirrend: darum sei versichert, dass wir dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und dir helfen wo es nur geht!
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste