index profil user listen avas unterkunft länder Wer ist Wo suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


neuer Charakter  Die Hoffnung stirbt zuletzt ‒ Am Anfang stirbt der Glaube
#1
Gram und Stolz und Zuversicht:
Wie bitter doch die Liebe ist!
Sie gibt dem, der den Tag vermisst
Nur was der Seele Nacht verspricht!


_________________________________________



In den irischen Hügeln wurde Grace an einem sonnigen Tag im April geboren. Ihre Eltern waren überglücklich, nachdem das Ehepaar bereits zwei Totgeburten zu beklagen hatte. Das Mädchen hatte eine unbeschwerte Kindheit. Was sie nicht wusste war, dass ihre Eltern Anhänger der Raben waren. Wann immer ihre Eltern im Auftrag der Raben unterwegs waren, passte eine ältere Freundin ihrer Mutter auf Grace auf. Bei einem dieser Aufträge wurden ihre Eltern bei einem Anschlag getötet und Grace somit zur Waisen. Denn die ältere Freundin ihrer Mutter konnte nicht auf das junge Mädchen aufpassen. Mit zehn Jahren zur Waisen; welches tragisches Schicksal. Der Vermieter ihres Elternhauses setzte Grace kurzerhand auf die Straße und somit blieb dem jungen Mädchen nichts anderes übrig als auf den Straßen ihrer irischen Heimat betteln zu gehen. Als dann der Winter kam, gastierte ein Zirkus in ihrem Heimatdorf. Und eben jenem Zirkus schloss sich das Waisenmädchen an. Mit diesem Zirkus zog sie schließlich durch die Lande, bis dieser Zirkus in Wien Halt machte. Von da an war Grace wieder auf sich alleine gestellt; denn der Zirkusdirektor zeigte ausgeprägtes Interesse an dem jungen Mädchen. So nahm Grace eines Tages die Beine in die Hand und floh vor den zupackenden Händen eben jenes Zirkusdirektors. Seitdem konnte man das junge Mädchen auf den Straßen Wiens betteln sehen.


Gewünschter Anschluss:

- Vielleicht eine Familie die das Mädchen bei sich aufnimmt; sie sozusagen „adoptiert“.

- Oder aber Frauen / Männer denen Grace das Geld aus der Tasche ziehen kann.

- Vielleicht auch Frauen / Männer die Interesse an Grace haben und ihr einen Arbeitsplatz anbieten; etwas illegales vielleicht?


Quick-Facts:

Name: Grace Astor
Alter: 16 Jahre
Beruf: Waise / Bettlerin
Avatar: Bailee Madison
Antworten
#2
Guten Abend Grace!
Ich komme leider erst jetzt dazu dir zu schreiben, weil ich dafür doch an den PC wollte :)
Irland als Herkunft der Eltern passt nicht so ganz - also zumindest dann, wenn sie ihre Aktivitäten dort verfolgt haben sollten. Dazu kann ich dir folgenden Absatz aus der Länderinfo an die Hand geben:

Zitat:Durch die Repräsentation des Bürgertums in königlichen Rat fühlen sich viele Iren vor dem König vertreten und geben dem Königshaus darauf fußend wiederum Raum für eine starke Monarchie. Dennoch ist man auch in Irland nicht vor den Raben gefeit: Anschläge gab es noch keine, Versammlungen, oder systematische Aufhetzung des Volkes sind aber auch den Iren kein Fremdwort und man setzt den Geheimdienst darauf an Hntermänner zu finden und einzusperren - oder aber "von der Insel zu jagen".


Natürlich würde es gehen, dass Grace in Irland geboren wurde - ihre Eltern dann aber in ein anderes Land gezogen sind. Wenn ich mir die restliche Geschichte so ansehe würde sich hier Osteuropa eignen. Dann allerdings stellt sich wieder das Problem, dass es hier jemanden geben hätte müssen, der auf Grace aufpasst.
Prinzipiell hab ich auch ein bisschen Probleme mit der Waisenstory: gab es keine Institution, die sich dem Kind angenommen hat? Jugendamt? Wie ging es über all die Grenzen - als unmündiges Mädchen? Wir haben ja kein offenes Europa, wie wir es in der Realität so halbwegs haben.

Etwas weniger spektakulär, aber auch Grace zur Waisen machend: ein alleinerziehender Elternteil, der einen tödlichen Unfall hatte? Sowas ist universal auf jedes beliebige Land anwendbar. Falls du das Ganze dann noch in der Slowakei ansiedeln würdest, könntest du auch erklären, warum kein Jugendamt eingegriffen hat: in Landesteilen herrscht quasi Krieg. Da ist Chaos.

Sollte dich das alles noch nicht abgeschreckt haben, kann ich dir in dem Fall tatsächlich anbieten, dass sie von Brandusa aufgelesen wurde. Hardlinerin der Raben, spezialisiert auf Bomben, Minen. Ein kleines Laufmädchen würde sie sicher gebrauchen können. Da darf sie auch gern betteln gehen, Bran bezahlt nur Profis.

LG Rica
Antworten
#3
Hey.

Kein Problem. ;)

Ouh~ das hört sich alles super toll an.

Nehme ich so. Heart
Antworten
#4
Okay, wenn du sie als Slowakin spielen willst, solltest du dir halt noch einen halbwegs in den Raum passenden Namen überlegen :) Da gibts in der Ecke aber eh mega schöne!
Antworten
#5
Ksenia Bartoš wird die Kleine heißen. Heart
[-] The following 1 user Likes Grace's post:
  • Tegbesu
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste