Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | Es ist: 24.03.2019, 12:02 PM | Abmelden


[Suid-Afrika] Stammesgebiete
#1
Vrystaat van
« Suid-Afrika »
verschiedene Völker vereint
allgemeiner Überblick
» Vrystaat van Suid-Afrika
Z
um politischen Umsturz in den 1960ern gehörte auch eine Gebietsreform. Seitdem und dadurch werden auch einige Teilgebiete wieder durch einheimische Stämme und Familien bzw. zuerst in die Region ausgewanderte Burenfamilien verwaltet und regiert.

Namen der Teilgebiete
1 - Kaapstad
2 - Stellenbosch
3 - Swellendam
4 - Graaff-Reinert
5 - Kaffraria
6 - Namaqualand
7 - Natalia
8 - Oranje
9 - Griqualand
10 - Zululand
11 - Bechuanaland
12 - Transvaal
13 - Goshen
(14 - Lesotho)
detailliertere Informationen
» 1 - Grafschaft Kaapstad
« Familie van Montfort »
Kapstadt ist eine der wichtigsten Städte des Landes und befindet sich - samt umliegender Region - in der Hand der Herrscherfamilie. Der älteste Bruder des letzten Königs, Martien van Montfoort, und viertes Kind der Generation ist Graf von Kapstadt. Aufgrund von Eheschließungen bestehen Verwandtschaften zu Hannover, Bentheim [Hannover] und Zoutpansberg.

» 8 - Herzogtum Oranje
« Familie Maseela »
Bloemfontein ist als sechstgrößte Stadt Suid-Afrikas auch die Hauptstadt des Gebiets Oranje. Trotz des eindeutig niederländischen Gebietsnamens ist das Gebiet derzeit nicht unter der Herrschaft einer früheren Burenfamilie, sondern in der Hand des 'einheimischen' Adels - aus dem Stamm der Basotho. Die letzte Königin Suid-Afrikas und Fees Mutter, Tebatso van Montfoort, geb. Maseela, stammt aus diesem Gebiet.

» 12 - Transvaal
« Familie van Montfort»
Traditionelles 'Königsland'.

Grafschaft Zoutpansberg
« Familie van Tregardt»
Zoutpansberg ist der nördlichste Zipfel des Landes, sowohl von Indigenen, als auch Nachfahren der Treckburen besiedelt. Eins der Gebiete, die am stärksten von illegaler Einwanderung betroffen sind. Durch ehe besteht eine Verwandtschaft zu Kaapstadt.

» 'Republik' Lesotho
A
uf der Karte als (14) und in hellgrün eingetragen ist der aktuell unabhängige Staat Lesotho. Anfang des 20. Jahrhunderts als Basutoland ebenfalls unter englischer Herrschaft, wurde es in den darauffolgenden Jahren in die Unabhängigkeit abgestoßen - nicht, ohne vorher als Reservat genutzt worden zu sein. Ganz klischeehaft also: keine staatlich geförderte Infrastruktur und eine Menge Völker zusammengepfercht, die eigentlich nichts miteinander zu tun hatten. Die Mehrheit stellt jedoch das Volk der Basotho.
Der aktuelle Bürgerkrieg in Lesotho bietet für Suid-Afrika nicht nur aufgrund der geographischen 'Nähe' die Notwendigkeit, in irgendeiner Form einzugreifen. Sondern es ist auch Gelegenheit, mit dem eigenen, unrühmlichen Verhalten 'aufzuräumen' und etwas 'wieder gut zu machen'. Aufgrund eigener Ideale also unterstützt Suid-Afrika eine Partei in diesem Bürgerkrieg, anstatt als eigene Seite einzugreifen und das Land z.B. schlicht zu erobern.
Dieses Kriegsengagement wird in einem Bündnis ausgedrückt.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste