index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche



[Europa] Belgien
#1
Königreich Belgien
Grunddaten
Belgien gehört zu den sogenannten BeNeLux-Reichen, einem eng geflochtenen Bündnis (bestehend aus Belgien, Luxemburg und den Niederlanden), das sich als politisch unabhängig zu behaupten gedenkt. Bei Nachbarn wie Frankreich und Preußen nicht immer leicht.

Rund 11 Millionen Einwohner zählt Belgien und diese sprechen zum Teil deutsch, niederländisch und französisch. Ursache ist die noch junge Geschichte der Belgier: erst 1815, auf dem ersten Wiener Kongress, stieg Belgien unter den Niederlanden zum Königreich auf. Der Ausruf "Aux armes! Aux armes!" dürfte den Niederländern im Gedächtnis geblieben sein, mit dem Ruf zu den Waffen befreite man sich 1830 von den Niederländern und wurde zum heutigen Erfolgsprojekt Belgien.



Die aktuell festgeschriebene Diplomatie besteht aus Feindschaften zu Kanada, Moldova, den USEC (amerikanisches Gebiet rund um New York) und Wales.
Mit dem Großherzogtum Baden, Französisch-Polynesien, Luxemburg, den Niederlanden, Texas&Oklahoma-Kansas und Irland ist man hingegen verbündet.

Irland hat zudem eine Prinzessin ins Land verheiratet - ob nun wie vorgesehen an den Kronprinzen, oder ein anderes (weitläufiges) Mitglied der Familie ist dem zukünftigen Spieler des Landes überlassen.


Potenzial
Anbieten würde es sich, Belgien wie auch in der Realität zu einem starken Spieler in der Rüstungsindustrie zu machen. Der Verkauf ist finanziell wertvoll und kann Belgiens Unabhängigkeit stützen.

Real ist Belgien gespalten - die einst florierende, heute arme Wallonie steht gegen das heutige wirtschaftliche Zugpferd Flandern. Dazwischen - die Hauptstadt und Königssitz Brüssel. Aus dieser Konstellation ließen sich hervorragend rivalisierende Herzogtümer basteln und - wenn gewünscht - vermutlich sogar ein erfolgreiches Romeo und Julia Revival.

Obwohl jung und kein Riese, hatte Belgien schon immer ehrgeizige Pläne. Einen schönen Wikipedia Artikel zum Thema belgische Kolonien findest du hier.
Im Divided Kingdoms gehören Kolonien nicht zwangsläufig der Vergangenheit an: es wäre also möglich, ehemalige (Wunsch)kolonien zu diesen zu machen, wenn das gewünscht ist.

Durch seine (enge?) Anbindung zu Irland könnte Belgien einen halben Fuß in der Tür haben, was das enge Bündnis zwischen Irland, Schottland und Frankreich angeht.

Epilog
Wie bei allen Ländervorstellungen gilt, dass wir euch keinen bestimmten Stempel aufdrücken wollen - ein Land kann auch (abseits bereits festgelegter Dinge) vollkommen frei gestaltet werden. Potenzial ist eben doch nur das Potenzial, das wir als Team in einem Land sehen. Mit dem du dein Land stark machen kannst - wenn du das möchtest.
Wir würden uns über "liebevolle" Spieler auf jeden Fall freuen und sind gespannt, was aus dem Projekt "Königreich" werden wird.


united we stand - divided we fall
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste