index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Fragen
Hey Lily!
Ich hab da mit unserm BG Texter gerade Rücksprache gehalten, weil ich mich mit der Branche nicht auskenne. Und ich versuche hier mal größtmögliche Transparenz zu üben.

Wir sprechen davon, wo hauptsächlich produziert wird/das Subunternehmen sitzt (Zulieferer von Teilchen nehmen wir aus. Kewaunee darf also zB den Chieftain auch ohne x Absprachen bauen, es wäre sonst einfach zu kompliziert für ein RPG). Zum Teil ist das extrem verwirrend und kompliziert, denn in der Realität ist eben vieles globalisiert, während das in einem Forum wie dem DK nicht funktioniert. In der Lebensmittelbranche also könnten z.B. Nespresso und Bübchen in zwei verschiedenen Ländern beheimatet sein. In der Realität gehören sie, wie X andere Unternehmen, zu Nestle. Nestle hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Es wäre fürs DK nicht umsetzbar, wenn Nestle nun alle seine Produkte in der Schweiz herstellen würde. Es ist tricky - auch für uns. Und darum ist so eine Festlegung wichtig. Wo es bei Lebensmittelkonzernen noch international funktionieren kann, ist es bei der Rüstung schwieriger, da Diplomatien häufig eben nicht zueinander passen.
Noch dazu kommt, dass manche Unternehmen in der Realität munter hin und her verkauft werden, meinetwegen Waffenbetriebe von Bayern nach Preußen - was wiederum fürs DK keinen Sinn ergibt.

Rüstung ist natürlich auf dem Stand von Juni 2013 Ingamezeit, Sachen die erst im Herbst rauskamen, gibts bei uns noch nicht. Sachen, die erst 2016 rauskommen, gibts auch noch nicht, sind aber wohl schon in der Entwicklung.

Weil wir es die letzten Tage mal von hatten Beispiele im komplizierten deutschen Raum (weil der real halt einer ist... und nicht so gefühlt tausendfach gesplittet):
- Bayern besitzt Panzer, da das Unternehmen Kraus-Maffei Wegmann in Bayern produziert. Es sitzt sogar in München, auch wenn es theoretisch wiederum in der Eigentümerschaft von einer Familienholding ist, die wiederum über Kassel läuft. Bayern produziert also LEO 1 und LEO 2, während Nica darauf Anspruch hat, dass in Hessen eine Familienholding von 26 Familien sitzt, die da wirtschaftlich mitschneiden. Leo 1 und Leo 2 gehören also Bayern.
- Hessen besitzt aber auch Panzer, da das Unternehmen Rheinmetall Landsysteme dort produziert, beheimatet ist. So Dinge wie "Der Puma", der in Kooperation mit KMW Bayern entstanden ist, müssen sich Carina und Nica ausmachen. Gibts das? Gibts das nicht? Weil - erfundene Sachen gibts im DK halt nicht. Kein fiktives Wettrüsten.
- Weitere Standorte von Rheinmetall Landysteme sind Unterlüß (Hannover) und Kiel (Dänemark). In Hannover werden z.B. Waffen und Munition hergestellt, sowie gepanzerte Militärfahrzeuge. Die Panzerproduktion - wofür z.B. Hessen stark bluten würde - wurde 2013 dorthin verlagert. Das nehmen wir nicht ins Ingame auf. "Deadline" ist Forenstart Dezember 2012.

Für gewöhnlich ists aber absolut unnötig sich damit so detailliert auseinanderzusetzen. Das brauchst du, wenn du, wie ich z.B. mit Cia für Schweden, Monarchen für eine Sache gewinnen will, indem ich ihnen gewisse Modelle als Bezahlung in Aussicht stelle. Durch den Hintergrundtext ist es auch nicht mehr so wichtig das Extra in der Länderinfo anzuführen.

Es kann auch gut sein, dass unser BG Text noch nicht vollständig ist, gerade was von der Realität abweichende Länder angeht. Das wird sich in der nächsten Zeit wohl noch weiter füllen, die ganzen Betriebe sind aber auch nicht immer sehr durchsichtig. Klar, Rüstungsindustrie eben. Wenn du da also weitere Inhalte zufällig parat hast, kannst du sie gern liefern. Behalt unbedingt die Jahreszahlen im Auge. Es kommen News raus, wenn der Bereich abgeschlossen ist. Es soll ja dann am Ende wirklich Arbeitserleichterung für alle sein.
Waffen und Flugzeuge sind zum Beispiel noch überhaupt nicht Teil des Threads.

LG Rica
Antworten
Lilys Antwort war in diesem Bereich falsch angesiedelt, da es sich nicht mehr um eine Frage handelte, sondern ein persönliches Problem. Der Beitrag wurde daher in den internen Support verschoben. Eine Antwort dort wird mindestens 24 Stunden dauern, weil der Beitrag durchs gesamte Team geht.
Dadurch bleiben alle Beteiligten (hoffentlich^^) entspannt und es kommt auch nicht zu Einmischungen Dritter Seite, die den Beteiligten nicht viel bringen, wie die Erfahrung gezeigt hat.

Wenn jemand ein ähnliches Problem hat, darf er gerne selbst in den internen Support kommen - Beiträge liken wollen wir nicht, wenn es um kritische Themen geht.

Daher ganz konkret: Nica, wenn du ein Problem hast, komm zu uns. Ein Like sagt viel zu wenig darüber aus, was du eigentlich willst.

LG Rica
Antworten
Auch wenn Lily die Frage vielleicht aus einem persönlichen Motiv gestellt hat, so dachte ich, dass es gut war, dass sie sie gestellt hatte, da sie im Prinzip alle betrifftund weil ich dachte, dass ich das wegen Allgemeininteresses nicht weiter auszuführen brauche, ließ ich ein Like da. Ich möchte das Team nur ungern mit genau demselben Thema in noch einem extra Thread beschäftigen, wenn es sowieso alle betrifft.
Und gut zu wissen, dass es Likeverbote für kritische Themen gibt :)
Antworten
Hey Nica,

dass im inneren Support jeder bitte für sich ein Thema aufmacht mit seinen Problemen ist Absicht, weil wir nur so Lösungen finden können ohne uns in Diskussionen zu verlieren, die zu nichts führen, außer zu Zwist und Unmut.
Daher: Du hast ein persönliches, deine Länder betreffendes Problem mit dem Rüstungsindustie-Infotexten? Ja, dann mach ein eigenes Thema auf.

Dass simples Liken von kritischen Beiträgen nicht zielführend ist, da diese Beiträge immer mehrere Aspekte enthalten, haben wir mehrfach nach der Einführung des Like-Bottons beobachten können. Es ist daher, wie Rica schon sagte unerwünscht. Was mir/ uns der Ton und die Aussage :
Zitat:Und gut zu wissen, dass es Likeverbote für kritische Themen gibt :)
sagen soll ist mir zwar durchaus klar. Allerdings glaube ich nicht, dass das einer Stellungnahme durch das Team bedarf. Seh' es wie du willst. ; )
Antworten
Hallo zusammen,

ich bin ja nun fleißig dabei an England zu basteln, aber da stellen sich mir plötzlich ganz komische Fragen (und auch nach mehrmaligen Regeln lesen, kann ich sie mir nicht selbst beantworten):

Da das Land nicht in der klassichen Neu-Chara+Land-Kombi durch die Bewerbung geht, wo ihr recht fix Dinge in den Länderinfos absegnen oder mich auf Fehler hinweisen könntet...wo lasse ich denn meine Gedanken, gerade bezüglich Zuordnung realer Gebiete bis ich wirklich fertig bin? In den Reservierungen?
In der Ideen-Ecke?
Generell wo lasse ich euch die Länder-Infos, damit ihr sie Korrektur lesen könnt?

Darüber hinaus: England wird ja sozusagen eher übernommen und im IP meinen Vorstellungen angepasst, als "ich tue mal so als wäre es nie anders gewesen". Inwieweit wollt ihr da in den Länderinfos einen "so solls mal werden!- Stand vs "so ist es"? Oder verkaufe ich einfach mein "so solls mal werden" als Ist-Zustand?

Ich weiß, dass das vielleicht gerade alles wirr klingt...ich fühle mich gerade auch von meinen eigenen Gedanken dazu verwirrt. Hoffentlich kann mir wer helfen (:

Liebe Grüße
Hope
Antworten
Hey Hope!

Schön, das du fleißig am Basteln bist!
Also alles was mit Landzugehörigkeiten zu tun hat packst du in die Reservierungen, dann gucken wir uns das nämlich Teamintern einmal gesammelt an. Mach das also dann, wenn du fix weißt was sein soll und was nicht.

Ansonsten ist aktuell der "so ist es" Zustand wichtig, weil das "so solls mal werden" ja dann aktiv von dir geformt werden kann und im Inplay noch gar nicht stattfindet :) Spieler, die bürgerliche Charaktere spielen wollen, interessiert das für den Steckbrief ja dann erstmal weniger.
Reingepackt gehört sich natürlich diese Bewegung, die Aria auf dem Thron haben möchte (unter dem Punkt Raben, egal ob es Raben sind oder nicht) und ob das Königshaus davon weiß - oder es ihm entgeht.

Die Länderinfos wenn fertig schickst du bitte einfach an den the royal post Account. Auf den hat jedes Teammitglied Zugriff, da hat jeder die Möglichkeit zu lesen. Du kriegst dann natürlich Bescheid, ob das alles so passt und ja, es ist klar, dass das dann nur eine Info "auf Zeit" ist. Auch wenn ein paar Sachen, wie Wirtschaft z.B. bestimmt zumindest teilweise bleiben können.

LG Rica
Antworten
Danke für die fixe Antwort Rica!
Dann weiß ich Bescheid (:
Antworten
Huhu,

weil ich grad mal wieder drüber gestolpert bin... Könntet ihr in der Länderübersicht beim Osmanischen Reich bitte die alte Karte wieder einsetzen? Ich hatte mich darüber mit Max schon verständigt.
Ich weiß jetzt nicht, ob es genau den passenden Ausschnitt schon gebastelt gibt, bzw. ich weiß, dass es ihn gebastelt gibt von Maj, aber in kleiner. Daher schicke ich die abgestimmte Grenze zu Persien per Skype nochmal an Rica (bin hochladefaul), falls da irgendetwas unklar sein sollte. Außerdem ist Turkmenistan nicht Teil des Osmanischen Reiches... Das hat da irgendwer wohl aus Versehen hinzugebastelt.

Liebe Grüße!
Antworten
Danke Lily, ich kümmer mich irgendwann in den kommenden Wochen mal drum *auf awaymeldung deut*
Antworten
Weil ich gerade im SG darüber gestolpert bin - hab ich was verpasst, oder können Gesuche im Storming Gates schon immer vom Suchenden eingestellt werden? Huh
Antworten
Können sie nicht, maj hat als sich mit coding auskennende von mir sonderrechte auf anfrage bekommen für ihre sachen. Das wird aber auch ausnahme bleiben weil sie weiß was sie tut.

Lg rica
Antworten
Danke für die Aufklärung Smile


Zitat:Die "Royal Show" wurde aufgrund der doch zu groß gerissenen Lücke archiviert.

Können beim nächsten Mal die Beteiligten an solchen Plots vielleicht vorher benachrichtigt werden? Ich verstehe natürlich, dass ein essentieller Char fehlt, um fortfahren zu können, aber als Spieler in dem Plot davon aus den News zu erfahren, ist doch keine angenehme Überraschung.

Danke :)
Antworten
Hey Nica,

wir werden versuchen es das nächste Mal zu berücksichtigen.
Allerdings ist es uns als leichter erschienen, dies mit in die News zu packen, da wir so sicher gehen konnten, dass es auch wirklich jeden erreicht, der davon betroffen ist :)

Liebe Grüße
Keks :)
Antworten
Das wäre sehr freundlich Smile

Mir ist der Satz erst beim zweiten Mal lesen aufgefallen, als ich etwas anderes nachschauen wollte. Bei so einer Masse an Text kann das schnell untergehen ;)
Antworten
Hallo. :)

Da ich nicht ganz sicher bin, wo ich damit hin soll, habe ich drei kleine Wünsche. Blush

Im CUN Text bitte den guten Naftali Margalit - Israel/Senator austauschen mit Gavriel Yalom - Israel/Senator.

Bei der Grauen Dynastie bitte noch Israel - Meir eintragen. :) (Und in der Organisationenliste gehen die Bilder nicht.)

Und ich bräuchte noch für Israel ein Länderforum, wenn ich sie nicht einfach übersehen habe. Blush

Danke Euch für Eure Arbeit! :)

Viele liebe Grüße
Lora
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste